Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Sonnenschein Reisebüro

Lufthansa City Center Business Travel

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Lufthansa City Center starten mit neuem Markenauftritt ins Jahr 2019

Die Lufthansa City Center (LCC) starten mit einem frischen und modernen Markenauftritt ins Jahr 2019. Zum ersten Mal in ihrer 27-jährigen Geschichte packen die beiden Franchise-Unternehmen Lufthansa City Center Reisebüropartner (LCR) und Lufthansa City Center International (LCCI) das eigene Corporate Design an. Dabei wird auf das Lufthansa-Design aufgebaut und gleichzeitig eine eigene Designwelt für das Reisebürogeschäft eingeführt. Zwar setzt LCC ebenfalls auf die neue Lufthansa-Schriftart und auch auf die Primärfarbe Deep Blue der Airline sowie den filigraneren Kranich in einem dünneren Kreis, stärkt zugleich aber die Wortmarke „City Center“ und tritt mit einer zusätzlichen eigenen Bilder- und Farbwelt auf.

„Die Design-Umstellung bei der Lufthansa haben wir auch für uns als Chance entdeckt“, sagt LCC-Interimsgeschäftsführer Klaus Schneider. „Im Laufe der Jahre haben wir viele Submarken und Logo-Varianten entwickelt. Wir wollen ein einheitliches Bild in den Köpfen unserer Kunden verankern und unsere Marke mit Leidenschaft für das Thema Reisen aufladen.“
„Kunden müssen innerhalb von Millisekunden ein Logo und damit verbundene Kernbotschaften erfassen“, erläutert LCCI-Geschäftsführer Uwe Müller. „Wir werden mit unserem neuen Design künftig viel einfacher, klarer und moderner.“

Bei den Veränderungen handelt es sich eher um eine Evolution als um eine Revolution. Dennoch hat LCC keinen Stein auf dem anderen gelassen und die Wort-Bildmarke, die Platzierung von Claims und Marken, Farben und Schriftarten angepasst. Unter anderem ist der filigranere Kranich nun besser für kleine Flächen und digitale Medien verwendbar. Die einfarbige Wortmarke Lufthansa City Center erscheint künftig einzeilig in einer fetten dunkelblauen Schrift – „City Center“ gleichwertig in einer Zeile mit „Lufthansa“. Direkt darunter in einer elegant wirkenden dünneren Schriftart: der Eigenname der Reisebüros. Bei dunklen Untergründen ist ebenfalls der Einsatz des Logos komplett in weiß gestattet.

Die Claims „Ihr Reisebüro.Weltweit“ oder „Your travel agency.World-wide“ für das internationale Parkett, aber auch Service-Marken wie Business Travel, Global Travel und Global Incoming Network sind kein Bestandteil des Logos mehr. Sie werden fortan als Wortzusatz in der Kommunikation aufgegriffen.

Bei Farbe und Schriftarten erweitert LCC die Lufthansa-Gestaltungslinie. Für die facettenreichere Darstellung von Reiseerlebnissen ist über das Deep Blue hinaus von der Farbe des Meeres ein neuer Türkiston „LCC Ocean“ und von Stränden ein Sandton abgleitet worden. Nur noch für gelegentliche Akzentuierungen steht das bisherige Gelb zur Verfügung. Zusätzlich zur Corporate-Schrift von Lufthansa wird eine Schreibschrift eingesetzt, die Emotionalität und Nähe schaffen soll. Nicht zuletzt runden neue Bildwelten, die sehr großformatig eingesetzt werden, die Neuerungen ab.

Das neue Logo gilt ab 1. Januar 2019. Allerdings ist eine Übergangsphase von 18 Monaten vorgesehen, in der Franchisenehmer ressourcenschonend zum Beispiel Visitenkarten, Briefpapier oder Werbemittel aufbrauchen können. Der größte Kostenblock stellt die Umstellung der Außenwerbung an den Geschäften der LCC dar. Daher dürfen sich die selbstständigen Reisebürounternehmer für diesen Umbau fünf Jahre Zeit nehmen. Eine Premiere gibt es allerdings schon. Das LCC Reisebüro Berndt in Bad Bentheim hat im Zuge eines Umbaus schon jetzt die neuen Außenanlagen angebracht.

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center ist mit mehr als 570 Büros in etwa 90 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,3 Milliarden Euro das weltweit größte unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. Etwa die Hälfte des Umsatzes wird jeweils im Geschäftsreiseverkehr und in der Touristik erzielt. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 300 Büros mit rund 2.400 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 5.300 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.LCC.de und www.LCC-Businesstravel.de.

 

Medienkontakt
Jörg Nielsen
SK medienconsult GmbH
Toulouser Allee 23a
D-40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 55 79 45-15
Mobil: 0170 - 54 67 015
joerg.nielsen@sk-medienconsult.de
www.sk-medienconsult.de

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt
  • Bester Mittelstands Dienstleister – WirtschaftsWoche